Intelligente Beschaffung
ENTGELTE ANSCHLUSSGEBÜHREN NEBENKOSTEN

Die Realisierung von Einsparpotenzialen im Bereich Beschaffung/Einkauf bedeutet sehr viel mehr als Marktrecherchen nach dem günstigsten Anbieter. Wir empfehlen die Prüfung der Lieferstellen auf Bündelung bzw. Endbündelung mit allen Vor-und Nachteilen. Hierbei sollte auch der nachgelagerte Aufwand in Controlling und Buchhaltung berücksichtigt werden. Empfehlenswert ist die Prüfung der Anschlusswerte und damit verbundenen Gebühren auf Sinnhaftigkeit und Effizienzpotenziale. Darüber hinaus empfehlen wir noch die Analyse der vom Gesetzgeber vorgegebenen Grenzwerte für Stromsteuer, KWK-Zulage und Netzgebühren und damit die Optimierung der Energie-Nebenkosten.

Entgelte

  • Energie-Liefer-Verträge werden nicht regelmässig überprüft und angepasst
  • eigene Verhandlungen mit dem aktuellen Energieversorger führen in den meisten Fällen bereits zu einer Ersparnis
  • (europaweite)Ausschreibung bzw. automatisierte Auktionen bzw. die Bündelung von Abnahmestellen führen zu deutlich höheren Kostensenkungen

Leistungswerte

  • Leistungswerte werden in der Planungsphase überdimensioniert, um Reserven für Nutzungsänderungen zu haben
  • Verträge werden nicht regelmässig überprüft
  • Optimierung der Verträge hinsichtlich Grundlast und Laufzeiten
  • Optimierung der Mittelspannung betreffs Verlustleistung und Lastverteilung
  • Optimierung der Wärmeversorgung betreffs Energieart und Versorger

Nebenkosten

  • investitionsfreie Kostenminderung durch Energie-Monitoring (eigene Energiekonten)
  • umfassende Nutzung der energiegesetzlichen Rahmenbedingungen
  • Senkung von Steuern und Abgaben für Unternehmen des produzierenden und des nicht-produzierenden Gewerbes

Dies sind nur einige unserer Maßnahmen, um Ihre Energie-Effizienz zu verbessern.

Wir bieten Ihnen individuelle, ganzheitliche Lösungen. Tel: +49 331 27 67 187.

Wir konnten Ihr Interesse wecken? Sie möchten gern mit uns in Kontakt treten?

zum Kontaktformular

Potenziale

6,3%
  • Bundesweiter Filialist mit über 100 Standorten (SLP-Abrechnung)
  • Stromkostenreduzierung rund 27.000 EUR pro Jahr = 6,3 Prozent

Kosten

ROI = 0.0
Return on Investment

  • Komplettpreis 0 EUR
  • Refinanzierung: nicht notwendig

Nutzen

  • Strompreisreduzierung
  • Bündelung aller Abnahmestellen
  • Transparente Abrechnung mit Auswertungsmöglichkeit und Zeitgleichheit

Potenziale

25%
  • OEM-Produzent in Sachsen
  • Reduzierung des Grundpreises für Wärmelieferung rund 11.700 EUR pro Jahr = 25 Prozent

Kosten

ROI = 0.0
Return on Investment

  • Komplettpreis 7.200 EUR
  • Refinanzierung nicht notwendig

Nutzen

  • Energiepreisreduzierung
  • Sinnvolle Dimensionierung des Fernwärmeanschlusses

Potenziale

12%
  • Lebensmittel-Hersteller mit einem Gesamtverbrauch von 65 GWh pro Jahr
  • Einsparung an Steuern und Abgaben bei den Energiekosten rund 750.000 EUR pro Jahr = 12 Prozent

Kosten

ROI = 0.0
Return on Investment

  • Erfolgsbeteiligung 50 Prozent 375.000 EUR
  • Refinanzierung nicht notwendig

Nutzen

  • Reduzierung des Anteils an Steuern und Abgaben von ehemals 35 Prozent auf 26 Prozent
  • Prozessoptimierung
  • Organisationsoptimierung

Unsere Kooperationspartner:

Wir erstellen kostenfreie Energie-Prognosen.


Füllen Sie unsere Online-Analyse aus oder laden Sie sich unsere ScoreCard herunter.

Aufruf Online-Analyse:

Online-Analyse

Download ScoreCard:

ScoreCard-Download