2014 wurden auf dem deutschen Festland 1.766 Windenergieanlagen mit einer maximalen Gesamtleistung von 4.750 MW installiert. Offshore gingen 142 Anlagen mit einer Spitzenleistung von 529 MW erstmals ans Netz.

Im Jahr 2014 betrug die Leistung einer an Land neu installierten Windenergieanlage im Durchschnitt 2.690 kW. Der durchschnittliche Rotordurchmesser liegt mit 99 Metern knapp über dem Vorjahreswert, die Nabenhöhe ist mit 116 Metern in etwa gleich geblieben.

https://strom-report.de/download/windenergie-entwicklung-2015/